CNC Fräsen

  • Dienstleistung für CNC Frästeile
  • Schnelle Angeboterstellung
  • Kurze Lieferzeiten
  • Einzelteile sowie Serienfertigung
  • Wärme- und Oberflächenbehandlung
Jetzt per E-Mail anfragen!

    Jetzt kostenfrei anfragen!


    Ihre Vorteile


    Serienteile
    Einzel- sowie Serienteile in höchster Präzision
    Freie Kapazitäten
    Freie Kapazitäten auf Grund von zahlreiche Fertigungspartner
    Lieferantenbündelung
    Ein Ansprechpartner durch Lieferantenbündelung
    Faire Preise
    Stets faire Preise
    Vielfalt in der Fertigung
    Vielfalt in der Fertigung
    Alle gängigen Wärme- und Oberflächenbehandlung
    Alle gängigen Wärme- und Oberflächenbehandlung

     


    Sie suchen einen Dienstleister für CNC Fräsen?


    Dann sind Sie bei uns genau richtig; egal ob die Teile CNC gefräst, gedreht, geschweißt oder poliert werden sollen, wir fertigen ganz nach Ihrer Zeichnung. Wir beherrschen alle gängigen Fertigungsarten. Auch unsere Maschinen kennen kaum Grenzen. Wir können Teile in unterschiedlichen Dimensionen (von Millimeter bis Meter) fertigen. Für sehr günstige Konditionen bieten wir sowohl Einzelteilfertigungen als auch Serienfertigungen an.

     


    Was macht uns besonders?


    Wir von CNC-Premium sind ein Verbund mit weltweit verzweigten Fertigungsstandorten. An jedem Fertigungsstandort haben wir unsere gut ausgebildeten Spezialisten für eine oder auch mehrere Fertigungsarten, welche Ihre Aufträge, die sie an uns vergeben, abarbeiten.

    Wir können damit auch komplexere Aufträge so aufsplitten und an unsere Zweigwerke verteilen, dass aufgrund der spezialisierten Fertigungstiefen im Ergebnis immer eine optimale Qualität der fertigen Produkte herauskommt. Dabei können wir, da wir von keinen Unterlieferanten abhängig sind, auch immer unsere festgesetzten und an Sie zugesagten Liefertermine einhalten. Außerdem profitieren Sie davon, dass wir Ihnen aufgrund unserer Flexibilität und unserer Unternehmensstruktur immer gute und attraktive Angebote mit fairen Preisen unterbreiten können.

    Wir fertigen nicht nur Einzelteile, sondern bei Bedarf auch komplette Baugruppen, die wir Ihnen fachgerecht montiert und verpackt anliefern.

    Wir von CNC Premium haben verschiedene Standorte in Deutschland und der Türkei, welche mit hochmodernen CNC Drehmaschinen ausgestattet sind. Die einzelnen Werke sind jedoch in ihrer jeweiligen Fertigungstiefe nach Fertigungsschwerpunkten gestaffelt. Dadurch können wir Ihre Fertigungsaufträge je nach Art und Fertigungsaufwand gezielt an unsere Fertigungsstandorte so verteilen, dass deren Abarbeitung immer nach fertigungstechnischen Gesichtspunkten verläuft.

    Es liegt daher auf der Hand, dass wir bei einer derartigen Auftragsverteilung immer kürzeste Durchlaufzeiten und optimale Wirtschaftlichkeiten erreichen. Für Sie als unser Kunde bedeutet dies, dass wir Ihnen beste Angebotspreise unterbreiten können, die in der Regel um einiges günstiger als die unserer Wettbewerber liegen.

     


    Wie ist der Ablauf?


    Sie schicken uns Ihre Anfrage per E-Mail oder Kontaktformular. Wir erstellen in kürzester Zeit ein unverbindliches Angebot. Nach der Bestellung erhalten Sie die Produkte innerhalb der festgelegten Lieferzeit. Für die Rechnung haben Sie, je nach absprache, zwei bis vier Wochen Zeit. Natürlich können Sie die Teile zurückschicken, wenn diese von der Zeichnung abweichen sollten.

     


    Was können wir?


    Unsere CNC Fertigung ist mit hochmodernen CNC Drehmaschinen und CNC Fräsmaschinen ausgestattet, sodass wir als CNC-Premium nahezu alle Ihre vorkommenden Geometrien an Bauteilen realisieren können. Wir arbeiten mit zahlreichen Fertigungspartnern zusammen und können Ihnen daher auch sehr günstige Angebote unterbreiten. Wir bearbeiten außer Metallen, Aluminium auch noch Kunststoffe jeglicher Art, wodurch sich unsere Flexibilität nochmals zu Ihren Gunsten steigert.

    Durch unseren gut ausgebildeten Mitarbeiterstamm sowie unseren hochmodernen CNC Maschinenpark garantieren wir Ihnen erstklassige Qualität.

    Neben der Fertigung von CNC Teilen sowohl in Einzel- als auch in Serienfertigung führen wir außerdem noch alle gängigen Wärme- und Oberflächenbehandlungen aus.

    Lassen Sie uns Ihre Zeichnungen zukommen. Wir garantieren Ihnen schnellstmögliche Angebote zu fairen Preisen.

     


    Was benötigen wir?


      • Zeichnung in PDF (wenn möglich auch 3D-Daten in STP/STEP)
      • Material (ggf. alternativ Materialien)
      • Stückzahl
      • Sonstige Wünsche / Anmerkungen
      • Richtpreis (wenn möglich)

    Wir von fertigen auf unseren hochmodernen CNC Drehmaschinen Drehteilenach Ihren Zeichnungen
    oder auch nach Ihren 3-D-Modellen in Step-Format zu fairen Preisen.

     


    Was ist CNC Drehen?


    Allgemeines über das CNC Drehen

    Mittels CNC Drehen lassen sich rotatiossymmetrische Bauteile mit großer Genauigkeit und Präzision fertigen. Der besondere Vorteil bei diesem Fertigungsverfahren besteht in dessen großer Reproduzierbarkeit. Ist die CNC Drehmaschine erst einmal eingerichtet, erfolgt die nachfolgende Fertigung mit kurzer und damit wirtschaftlicher Laufzeit. Der Maschinenbediener braucht lediglich Stichprobenmessungen an den fertigen Drehteilen durchzuführen.

    Festlegung Koordinatensystem und Bezugspunkte beim CNC Drehen

    Die Rotationsachse der CNC Drehmaschine bildet zugleich die z-Achse des Koordinatensystems. Die x-Achse steht senkrecht zur z-Achse in Verfahrrichtung des Planschlittens der CNC Drehmaschine. Der Koordinatennullpunkt wird vom Programmierer der CNC Drehmaschine als Werkstücknullpunkt (W) festgelegt. Dieser Werkstücknullpunkt wird üblicherweise an die dem Spannfutter gegenüberliegende Stirnseite des eingespannten Werkstückes gelegt. Die positiven Verfahrrichtungen sowohl in z-Richtung als auch in x-Richtung sind so definiert, dass sich das Drehwerkzeug mit zunehmenden Werten in beiden Richtungen jeweils vom Werkstück entfernt.

    Für den Programmierer sind jedoch auch die einzelnen Bezugspunkte wichtig, die sich in folgender Weise aufgliedern:

    Maschinennullpunkt (M) Der Maschinennullpunkt (M) ist ein bereits vom Maschinenhersteller festgelegter Nullpunkt.

    Programmnullpunkt (P0) Zu Beginn eines jeden Programmlaufs zur Bearbeitung eines neuen Teiles startet die Maschine von einem vom Programmierer festgelegten Punkt. Dieser Punkt ist der Programmnullpunkt (P0).

    Referenzpunkt (R) Die CNC Drehmaschine hat ein zweidimensionales inkrementales Wegemesssystem, dessen Ursprung einen genau definierten Abstand zum Maschinennullpunkt (M) hat. Dieser Punkt ist der Referenzpunkt (R).

    Werkzeugträger-Bezugspunkt (T) Der Werkzeugträger-Bezugspunkt (T) wird gebildet durch die Planfläche des im Werkzeugträger aufgespannten Werkzeuges. Dies ist bei der CNC Drehmaschine die Anschlagfläche der Werkzeugbefestigung.

    Werkstücknullpunkt (W) Der Programmierer der Maschine legt den Werkstücknullpunkt (W) nach fertigungstechnischen Gesichtspunkten fest. Als Werkstücknullpunkt wird üblicherweise die dem Spannfutter abgewandte Stirnseite des eingespannten Werkstückes verwendet.

    Lassen Sie uns Ihre Zeichnungen zukommen. Wir garantieren Ihnen schnellstmögliche Angebote zu fairen Preisen.

     


    Was ist CNC Fräsen?


    Allgemeines über das CNC Fräsen

    Mittels CNC Fräsen lassen sich auch unsymmetrische Bauteile mit den verschiedensten Formen und Geometrien fertigen. Auch beim CNC Fräsen erfolgen die einzelnen Werkzeugbewegungen nach einem dreidimensionalen Koordinatensystem, wobei die z-Achse immer in Richtung der jeweiligen Werkzeugachse verläuft. Mit zunehmenden z-Werten entfernt sich das Werkzeug vom eingespannten Werkstück.

    Anpassung des Koordinatensystems an die jeweilige Fräsart

    Bei Vertikal-Fräsmaschinen liegt die Werkzeugachse senkrecht zum Frästisch, und damit verläuft auch die z-Achse senkrecht, und zwar mit zunehmenden z-Werten entfernt sich das Werkzeug vom eingespannten Werkstück.

    Bei Horizontal-Fräsmaschinen verläuft die Werkzeugachse waagerecht und liegt damit parallel zum Frästisch. Daher liegt auch hier die z-Achse des Koordinatensystems waagerecht in Richtung Werkzeugachse. Auch hier bedeuten zunehmende z-Werte zugleich eine zunehmende Entfernung des Werkzeug vom eingespannten Werkstück.

    Universalfräsmaschinen sind mit einem Schwenkkopf ausgerüstet, mit welchem die Werkzeugachse sowohl senkrecht als auch waagerecht angeordnet werden kann. Je nach Anordnung des Schwenkkopfes liegt auch die z-Achse einmal waagerecht und einmal senkrecht, aber immer in Richtung der gerade eingestellten Werkzeugachse.

    Beim 5-Achs-Bearbeitungszentrum sind die Bearbeitungsmöglichkeiten noch einmal dadurch erweitert, dass der Frästisch und damit das eingespannte Werkstück sowohl geschwenkt als auch gedreht werden kann.

    Die Definitionen der einzelnen Bezugspunkte gelten bei allen Arten von Fräsmaschinen analog wie bei CNC Drehmaschinen.

     

    Icons made by Freepik from www.flaticon.com